Carina Castillo: Fesselnde Musik und kulturelle Vielfalt in ihren Liedern

0
315
Carina Castillo muisk
Carina Castillo musik

Carina Castillo hat zwei Musiksingles veröffentlicht, die “Flieg mit mir” und “Neonfarben” heißen, in denen sie auf verschiedene Weise die “Freiheit” spüren lässt. Carina Castillo ist eine deutsche Künstlerin mit lateinamerikanischen und ukrainischen Wurzeln, die sich durch die Kombination verschiedener Stile in ihrer Musik auszeichnet. Und durch die Vielfalt der kulturellen Hintergründe, die ihren Klang umfassen.

Advertisement

Carina Castillo: Flieg mit mir

Musikalischer Werdegang von Carina Castillo.

Carina erzählt, dass sie die Musik schon in sehr jungen Jahren entdeckte und mit 7 Jahren das Klavierspielen lernte. Sie wuchs auf mit Musik von Kimbra, Michael Jackson, Jamiroquai, Alicia Keys, H.E.R, Sia, Selah Sue, Sigur Rós, Coldplay und Muse, unter anderem. Dann begann sie, ihre eigenen Texte zu schreiben und ihre Gesangsfähigkeiten zu perfektionieren.

Während ihrer Lernphase berichtet Carina Castillo, dass sie Musik am HMT in Rostock studiert hat. Die Hochschule für Musik und Theater Rostock ist eine Musikhochschule in Rostock, Mecklenburg, Deutschland. Die Hochschule ist Mitglied im Verband der Ostseemusikhochschulen.

Sie hat als Vorband für Christina Stürmer, Andreas Bourani, Frida Gold, Lena und viele andere aufgetreten.

Carina hat im Laufe ihres Werdegangs mehrere Wettbewerbe gewonnen, darunter den “Vita Cola Clubtour” Newcomer-Bandpreis mit ihrer Band RIVANEE, bei dem sie ihre eigenen Songs präsentierte. Sie nahm auch an der Sommer-Tour von NDR und MDR in den Jahren 2013 und 2014 teil, wo sie als Vorband für bekannte Stars wie Christina Stürmer, Andreas Bourani, Frida Gold, Lena und viele andere vor über 20.000 jubelnden Menschen auftrat.

Derzeit bereitet Carina Castillo ihr erstes Musikalbum vor und hat bereits mehrere Live-Events für die kommenden Monate geplant. Die Singles “Flieg mit mir” und “Neonfarben” sind ein Vorgeschmack auf ein größeres Projekt. Um einen Eindruck zu bekommen, umfasst das Album von Carina Castillo bereits 13 Musiktitel, die im Herbst veröffentlicht werden.

Neben ihrer musikalischen Karriere ist Carina auch Influencerin und Model und zeigt ihre vielseitigen Talente in sozialen Medien wie Instagram und TikTok. Carina Castillo ist zweifellos eine Künstlerin, die Menschen aus verschiedenen Ländern und Hintergründen durch ihre Musik und ihre vielfältigen Interessen inspiriert und verbindet.

thumbnail
“Flieg mit mir”

Musik Interview mit Carina Castillo

  1. Vollständiger Name, Alter und Geburtsort, Wohnort?

Mein Name ist Carina Castillo und ich wurde in Odessa, Ukraine, geboren.

Mein Vater kommt aus Panama, einem Land in Lateinamerika. Als ich ein Jahr alt war, sind wir nach Deutschland gezogen.

Derzeit lebe ich im Norden des Landes, was zu meinem Zuhause geworden ist.

  1. Wie lange widmest du dich schon der Musik?

Ich habe mit sieben Jahren angefangen, Klavier zu spielen, und bis heute erinnere ich mich lebhaft an jedes Wort und jede Akkord meiner ersten eigenen Komposition. Das Songschreiben wurde von der Schönheit des Meeres inspiriert (ich hatte immer eine Verbindung zum Meer, da ich mein ganzes Leben in der Nähe des Meeres verbracht habe).

Während meiner musikalischen Reise begann ich während meines Studiums auch die Kunst des Songwritings zu erforschen. Es bereitet mir Freude, meine eigene Musik zu kreieren und meine Emotionen durch Melodien auszudrücken.

Also, um es zusammenzufassen, verfolge ich die Musik professionell seit einigen Jahren.

  1. Wie hast du deine musikalischen Fähigkeiten entdeckt?

Ich verdanke meinen Eltern viel dafür, dass sie mich schon in jungen Jahren dazu gebracht haben, ein Instrument zu spielen.

Durch Hingabe, Zeit und Erfahrung haben sich meine Fähigkeiten allmählich entwickelt. Neben dem Instrumentenspiel hatte ich auch eine starke Neugierde, das Singen zu erkunden.

Als ich älter wurde, begann ich Gesangsunterricht zu nehmen, um meine stimmlichen Fähigkeiten zu verbessern.

  1. In welchem Musikstil fühlst du dich am wohlsten?

Welcher Musikgenre, das du nicht beherrschst, reizt dich, es auszuprobieren?

Als ich aufwuchs, war ich von den Klängen der Popmusik, des Soul und des Funk umgeben.

Obwohl ich verschiedene Genres erkundet habe, gibt es einen Stil, den ich noch nie ausprobiert habe: Rap.

Es wäre etwas, das mich wirklich herausfordern würde, und ich denke, ich könnte viel daraus lernen. Außerdem habe ich noch nie Beatboxing ausprobiert, was eine fantastische Fähigkeit wäre, um meinen musikalischen Horizont zu erweitern.

  1. Welche Musik-Künstler haben dich beeinflusst?

Die Künstler, die mich beeinflusst haben, sind Kimbra, Michael Jackson, Jamiroquai, Alicia Keys, H.E.R, Sia, Selah Sue, Sigur Rós, Coldplay und Muse. Ihre Musik hat einen tiefen Einfluss auf meine eigene musikalische Reise gehabt und mich mit ihren einzigartigen Stilen und mitreißenden Performances inspiriert.

  1. Mit welchem Künstler würdest du gerne zusammenarbeiten?

Es gibt so viele talentierte Künstler da draußen, es ist schwer, nur einen auszuwählen! Wenn ich mich entscheiden müsste oder jemals die Gelegenheit gehabt hätte, würde ich gerne mit Jvke, Black Pink, Peter Fox, Marteria und anderen zusammenarbeiten.

  1. Kannst du uns den Titel deines kommenden Albums und weitere Details wie die Anzahl der Songs und eventuelle Gastkünstler verraten?

Der Titel unseres Albums bleibt vorerst ein Geheimnis und sorgt für Spannung. Wir haben insgesamt 13 Songs, von denen wir bereits zwei Singles veröffentlicht haben, die einen Vorgeschmack auf das geben, was noch kommen wird. Es war bis jetzt eine unglaubliche Reise und wir können es kaum erwarten, den Rest des Albums bald zu teilen.

Bleibt dran für weitere Updates und Überraschungen auf dem Weg!

  1. Habt ihr Auftritte für die kommenden Termine geplant?

07.07. Festival des Meeres und des Sands – Kühlungsborn

25.07. Ist mein Konzert, bei dem wir zum ersten Mal alle meine Songs live spielen werden. Die digitale Veröffentlichung erfolgt etwas später.

25.07. Feel Good Day – Graal Müritz

13.08. Hansesail

09.09. Kulturnacht Ludwigslust

02.12. Bad Sülze Cafe Wunderbar

  1. Für dein internationales Publikum, könntest du uns etwas über deine beiden Singles “Flieg mit mir” und “Neonfarben” erzählen?

“Flieg mit mir” wurde während der Pandemie geschrieben, als alle sich danach sehnten, wieder frei zu atmen und sich auszudrücken. Es ist ein Lied über das Verlangen zu reisen und wieder ein Gefühl von Freiheit zu spüren. Ich wollte etwas Aufbauendes und Positives schaffen, um den Menschen in schwierigen Zeiten Freude zu bringen.

Auf der anderen Seite ist “Neonfarben” ein elektronischer Popsong mit einer Mischung aus orchestralen Klängen. Er hat einen eingängigen und energiegeladenen Rhythmus, der zum Tanzen animiert. Dieser Song handelt mehr von der Befreiung und dem Spaß haben, die bunten Farben des Lebens zu genießen.

  1. Welches würdest du sagen, ist deine beste musikalische Kreation oder dein Lieblingssong, den du gemacht hast?

Es ist schwer für mich, einen bestimmten Song als den besten oder meinen Favoriten auszuwählen, denn das ist meiner Meinung nach subjektiv und es liegt an den Zuhörern, selbst zu entscheiden. Meine Vorlieben für Songs ändern sich auch abhängig von meiner Stimmung. Manchmal genieße ich ruhigere und introspektive Songs, wenn ich mich in einer ruhigen mentalen Verfassung befinde, während ich an anderen Tagen nach energetischen Melodien verlange. Also, es ist wirklich eine Frage des persönlichen Geschmacks und wie ich mich in dem Moment fühle.